New Yorck

Bethanien Am 11.06.2005 bekam das Rauchhaus neue NachbarInnen: Das Hausprojekt aus der Yorckstrasse 59 besetzte erfolgreich die leerstehenden Räume des ehemaligen Sozialamtes im Südflügel des Bethanien-Hauptgebäudes. Fünf Tage vor dieser Neubesetzung des Bethanien war die Yorck59 nach langen Verhandlungen aus ihrem alten Gebäude geräumt worden.
Die Yorck59 war ein Hausprojekt im Westen Kreuzbergs. Die selbstausgebauten Fabriketagen waren seit 1988 Wohnraum für über 60 Leute. Es gab zwei extra Etagen mit vielen Räumen für politische Projekte und vielerlei Veranstaltungen.

Zur Homepage der New Yorck

Zur nächsten Rauchhaus-Geschichtseite
Zum Überblick über die Geschichtsseiten